Grundschule

Für Grundschulen bieten wir verschiedene je 2-stündige Themenblöcke an.

1.) Alltägliche Astronomie

Ganz alltägliches auf der Erde, wie die tägliche Drehung der Erde, die Wanderung um die Sonne und die Jahreszeiten werden erklärt. Dabei wird gezeigt: was beobachten wir und wie können wir diese Phänomene mit Hilfe der Astronomie erklären.

2.) Sonnensystem

Die Mitglieder des Sonnensystems werden vorgestellt. Die Größenverhältnisse im Sonnensystem werden verdeutlicht. Die Abstände im Sonnensystem werden anschaulich vorgeführt.

3.) Sterne und Sternbilder

Sterne: Es wird erklärt, was Sterne sind und die wichtigsten Sterne werden vorgestellt. Gezeigt wird welche Sterne man am Himmel sehen kann und in welchem Abstand sie zur Sonne stehen.

Sternbilder: Es wird erläutert was ein Sternbild ist und welche Sternbilder es gibt. Die wichtigsten Sternbilder des jahreszeitlichen Sternhimmels werden gezeigt und dazu passend Sternsagen erzählt.

Tierkreis: Der Tierkreis mit den Tierkreissternbildern und den Tierkreiszeichen wird erklärt.

4.) Milchstraße

Unsere Milchstraße wird erläutert. Die Entfernungen in unserer Milchstraße werden in Bezug zu unserem Sonnensystem veranschaulicht dargestellt. Die verschiedenen Objekte in unserer Milchstraße werden erklärt.

5.) Sonne

Vorgestellt wird die Sonne als größtes Objekt im Sonnensystem und als Stern. Sonne als Gravitationsmittelpunkt: Erläutert wird der Einfluss der Sonne auf die Bewegung aller Planeten, Kometen etc. und wie dieser Einfluss zustande kommt.
Sonne als Energiequelle: Licht, Wärme und andere Strahlungsarten, die von der Sonne kommen werden erklärt. Mit einem anschaulichen Modelle wird die Entstehung der Energie im Sonnenkern und deren Weg durch die Sonne gezeigt.

Sonne und Erde: Die Sonne sendet neben Licht, Wärme und anderer Strahlung auch Teilchen aus. Diese wirken sich auf die Erde aus. Was genau geschieht und wie man das Erforscht wird an Beispiel der Polarlichter gezeigt.

6.) Erde

Die Erde als Planet: Die Erde wird mit den Planeten Merkur, Venus und Mars verglichen. Dabei werden Gemeinsamkeiten und Unterschiede erläutert.

Die Erde als „lebender“ Planet: Die Erde verändert sich fortwährend. Sie ist geologisch betrachtet ein „lebendiger“ Planet. Anhand von ausgewählten Gesteinen wird gezeigt, wie man die Veränderungen auf der Erde sichtbar machen kann und wie man mit diesem Wissen andere Planeten und Monde erforschen kann.

Die Erde als Planet des Lebens: Die Erde ist im Sonnensystem ein einzigartiger Planet, denn nur hier hat sich Leben in seiner ganzen Vielfalt entwickeln können. Es wird erklärt, warum sich auf der Erde Leben entwickeln könnte und welche Voraussetzungen dafür nötig gewesen sind.

7.) Mond

Mond und Erde bilden ein Paar, die gemeinsam um die Sonne kreisen. Die Bewegung des Mondes um die Erde führt zu verschiedenen Phänomenen, wie die Mondphasen und Finsternisse. Dazu kommen auch Phänomene wie die Gezeiten. Stück für Stück werden die Mondphänomen aufgezeigt und mit einfachen Modellen erklärt. Welche Schlüsse man aus der Beobachtung der Mondphänomene auf die Entstehung des Erdmondes ziehen kann, wird aufgezeigt.

8.) Astronomie mit der Sternkarte und dem Fernglas

Drehbare Sternkarte und Fernglas sind ein idealer Start für den Einstieg in die eigene Himmelsbeobachtung. Die Drehbare Sternkarte wird erklärt und der Umgang mit ihr erläutert und geübt. Das Fernglas als erstes astronomisches Instrument wird vorgestellt und gezeigt welche Objekte man damit beobachten kann.

9.) Astronomie mit dem Teleskop

Mit dem Teleskop kann man Himmelsobjekte beobachten, die dem bloßen Auge unsichtbar bleiben. Daher ist die Beobachtung mit dem Teleskop äußerst spannend. Das astronomische Teleskop wird vorgestellt und der Umgang erklärt. Was man mit welchem Teleskop sehen kann wird gezeigt.

10.) Sonnenbeobachtung

Die Sonne zu beobachten ist spannend. Sonnenflecken, Granulation der Sonnenoberflächen und noch viel mehr ist auf der Sonne zu beobachten. Aber bei dem gleißend hellen Sonnenball ist Vorsicht bei der Beobachtung geboten um bleibende Schäden der Augen zu vermeiden.
Wie man die Sonne richtig und sicher beobachtet wird erläutert. Welche Phänomene man beobachten kann wird aufgezeigt. Zudem gibt es einem Einblick in die vielfältigen Instrumente, die zur Sonnenbeobachtung genutzt werden können.

11.) Astrofotografie

Seit der Einführung der digitalen Technik in der Fotografie ist die Astrofotografie so einfach wie noch nie. Das Ergebnis einer Aufnahme ist sofort zu sehen. Wie man mit einfachen Mitteln, ohne Teleskop eigene Himmelsaufnahmen machen kann wird erläutert. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf die Fotografie von Sternbildern und die Möglichkeit die Bewegung der Planeten durch den Tierkreis fest zuhalten.

12.) Bemannte Raumfahrt

Seit 1961 fliegen Menschen in den Weltraum und sind auf dem Mond gelandet. Mittlerweile gibt es mit der Internationalen Raumstation ein ständig bemannten Außenposten der Menschheit im erdnahen Weltraum. Die Visionen der Raumfahrtexperten sehen aber Stationen und Forschungseinrichtungen auf dem Mond und bemannte Flüge zum Mars. Mit einigen Modelle wird die Geschichte der Raumfahrt erzählt. Es werden die besonderen Herausforderungen an die Astronauten und auch die Technik erklärt, sowie den Nutzen der Raumfahrt für uns alle aufgezeigt.